Slider HPZ Kreuzlingen
Slide 3
Slider Herbst Luftbild
Slider Produktesortiment
A-  A=  A+

Prävention

Interne Fachstelle für Prävention von Gewalt am Ekkharthof

Grundsatz

Die Autonomie und die körperliche, seelische und geistige Unversehrtheit von Menschen mit Unterstützungsbedarf, die in Einrichtungen leben, zur Schule gehen oder arbeiten, sind in manchen Situationen gefährdet. Die Achtung und der Schutz derselben erfordern besondere Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Reflexion.

Im steten Bemühen um eine partnerschaftliche Haltung in der Arbeit mit den uns anvertrauten Menschen und in der Zusammenarbeit unter den Mitarbeitenden, mit Eltern und Behörden, bietet die interne Fachstelle Prävention des Ekkharthofs, auf dem Hintergrund des anthroposophischen Menschenbildes, Unterstützung und Hilfestellung an. Sie fördert den sorgfältigen und offenen Umgang mit Abhängigkeitsverhältnissen, mit Nähe und Distanz und interveniert bei grenzverletzendem Verhalten jeglicher Art. Sie fördert eine Kultur der Offenheit, Transparenz und Reflexion.

Das Aufgabenfeld der Fachstelle Prävention umfasst:

Prävention
Vorbeugen jeder Form von seelischer, körperlicher, sexueller Gewalt und sexueller Belästigung am Ekkharthof allgemein und insbesondere gegenüber Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Unterstützungsbedarf. Das heisst, Schulung und Unterstützung einer respektvollen Haltung und des sorgfälltigen, reflektierten Umgangs mit Abhängigkeitsverhältnissen, sowie die Förderung der Autonomie. Förderung und Aufbau einer positiven Lern- und Fehlerkultur durch verschiedene Fortbildungsangebote, Supervision und Beratung.

Intervention 
Einleiten von gezielten und geeigneten Massnahmen bei Gewaltvorfällen und Grenzverletzungen. Schadensbegrenzung durch Aufarbeitung, Beratung und Begleitung von Betroffenen und deren Betreuungs- und Bezugspersonen, vermitteln von Therapien und begleiten derselben. Überwachung und Reflexion von bewegungs- und freiheitseinschränkenden Massnahmen. (gemäss Kinder- und Erwachsenenschutzrecht)

Konsequenzen aus Gewaltvorfällen ziehen
Geeignete Massnahmen struktureller, wie auch personeller Art in Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden der Institutionsleitung bzw. den Verantwortlichen.
Die interne Fachstelle Prävention am Ekkharthof besteht seit dem Jahr 2000. Sie ist eine Stabsstelle des Ekkharthof und dem Vorsitzenden der Institutionsleitung unterstellt.

Präventionsteam

20150511-Elisabeth-Halmer-Fachstelle-Praevention-200pxBreit

Direktwahl 071 686 65 44
elisabeth.halmer@ekkharthof.ch

Elisabeth Halmer

Leitung Fachstelle Prävention
Seit 1987 am Ekkharthof

Ausbildung

  • Sozialpädagogin HFS
  • Kunsttherapeutin GPK, DFKGT
  • Systemisch- integrative Beraterin und Therapeutin, DGSF
  • Primärausbildung: Kindergärtnerin und Horterzieherin.

Berufserfahrung

  • Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendwohnheims
  • Co-Leitung und Mitarbeiterin der Aussenwohngruppe Kleine Freiheit
  • Therapeutische Begleitung von Einzelpersonen
  • Gruppentherapie in Zusammenarbeit mit Forio Beratung und Begleitung von Paaren und Mehrpersonensysteme

Direktwahl 071 686 65 44
erika.roth@ekkharthof.ch

Erika Roth

Mitarbeiterin Fachstelle Prävention
Seit 2018 am Ekkharthof

Ausbildung

  • Sozialpädagogin HFS


Download Dokumente

Download Broschüre

 

Aktuell

Coronavirus: Besuchsregelung

 

Information zum Coronavirus  

Neueröffnung Bioladen am Ekkharthof

 

Am Montag, 8. Juni eröffnet der Bio-Laden am Ekkharthof seine neuen Räumlichkeiten. 

Einweihungsfeier 2019

 

Nach über zwei Jahren Bauzeit kommt der Ekkharthof dem Ziel der «Öffnung und Inklusion» ein grosses Stück näher. Am 20.09.2019 wurden die Neu- und Umbauten den geladenen Gästen im Rahmen einer Einweihungsfeier präsentiert.

KALENDER

30.-31.

December

Wir laden Sie herzlich ein, Teil des kulturellen Lebens am Ekkharthof zu sein und freuen uns mit Ihnen auf ein abwechslungsreiches und belebtes Kulturjahr!

Veranstaltungsorte | Anfahrt


Ekkharthof
, Rütelistrasse 2, 8574 Lengwil (Grosser Saal, Eurythmiesaal, alle Märkte finden hier statt)


HPZ Kreuzlingen
, Schützenstrasse 17, 8280 Kreuzlingen (Lichthof)

Barrierefreiheit

Vor den Haupteingängen beider Veranstaltungsorte sind Behindertenparkplätze ausgewiesen. Die Veranstaltungssäle sind barrierefrei erreichbar. Rollstuhlgängige Toiletten stehen zur Verfügung.

Ticketverkauf


Vorverkauf
https://ekkharthof.payrexx.com/de/pay?tid=9f7fa8ac


Abendkasse
: Öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Keine Kartenzahlung möglich. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit den Vorverkauf.

Ticketpreise

Kategorie 1

Kategorie 2

Kategorie 3

Kinder bis 12 Jahre

gratis

gratis

Kollekte

Jugendliche bis 18 Jahre*

CHF 25.00

CHF 8.00

Kollekte

Erwachsene

CHF 35.00

CHF 15.00

Kollekte


* Ermässigungen für Studierende, Auszubildende, Schülerinnen und Schüler, Pensionierte,
Erwerbslose, Militär- und Zivildienstleistende, Personen mit IV-Rente, Inhaber der KulturLegi,
Mitarbeitende des Ekkharthofs


Kostenloser Eintritt für
betreute Menschen des Ekkharthofs und deren Beleitpersonen im Dienst. Ausnahme: Veranstaltungen am Herbstfest und am Neujahrsapéro.

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum