Slide 3
Slider HPZ Kreuzlingen
Slider Produktesortiment
Slider Herbst Luftbild
A-  A=  A+

Freiwilligenarbeit

Freiwillige Helferinnen und Helfer tragen einen grossen Beitrag zum Wohlbefinden unserer betreuten Bewohnerinnen und Bewohner bei.

Haben auch Sie Interesse uns zu unterstützen? Jede Art von Hilfe freut uns und ist für uns wichtig. Wir suchen beispielsweise immer helfende Hände an unserem traditionellen Herbstfest sowie Menschen, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner beim Spazierengehen begleiten, mit ihnen ins Theater gehen, zum Turnen fahren, am Mittagstisch beim Essen helfen, oder uns in anderen Arbeitsbereichen unter die Arme greifen, z.B. Landwirtschaft (Pferdepflege), Bäckerei, Gärtnerei usw. 

Wir freuen uns über jede Art von Freiwilligenarbeit, auch wenn Sie nur wenig oder unregelmässig Zeit für uns haben, so ist es für uns doch ein unschätzbarer Wert, wenn Sie uns und unseren Betreuten Ihre Zeit schenken. 

Interessiert? Markus Blatt freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: Telefon 071 686 65 49 oder per Mail an markus.blatt@ekkharthof.ch

Die aktuellen Stellenangebote für Freiwillige finden Sie unter: www.benevol-jobs.ch mit dem Suchbegriff "Ekkharthof"

 

Eine Handvoll Kennzahlen 

  • Rund jede vierte in der Schweiz lebende Person engagiert sich freiwillig im formellen Bereich.
  • Jede fünfte in der Schweiz lebende Person ist im informellen Bereich (also ausserhalb von Vereinen und Organisationen) freiwillig tätig.
  • Insgesamt sind 3 Millionen Menschen (knapp 40 % der Bevölkerung) formell oder informell freiwillig engagiert.
  • Knapp ein Drittel der Freiwilligen hat dabei ein Ehrenamt inne.
  • Männer und Frauen sind gleich stark freiwillig engagiert, nur anders: Während Männer eher für Sport, Kultur, Interessenvereinigungen freiwillig tätig sind, sind Frauen eher zugunsten sozial-karitativer und kirchlicher Organisationen freiwillig engagiert.
  • Drei von vier Personen spenden Geld oder Naturalien.
  • Nur 16.5 % der Bevölkerung sind in keiner Weise freiwillig engagiert.
  • Insgesamt werden in der Schweiz 7000 Millionen Stunden pro Jahr in Freiwilligenarbeit investiert.

 

Aktuell

30 Jahre Kleine Freiheit

 

Die Gründungsidee, seelenpflegebedürftigen erwachsenen Menschen mehr Selbständigkeit zu ermöglichen, als das innerhalb eines Heimbetriebes damals möglich war, ist noch heute der Leitgedanke der Wohngruppe «Kleine Freiheit». Die Bewohner und Mitarbeitenden der Ekkharthof-Aussenstelle in Kreuzlingen, feierten diese Jahr ihr 30jähriges Bestehen mit einem grossen Fest. 

Einweihungsfeier 2019

 

Nach über zwei Jahren Bauzeit kommt der Ekkharthof dem Ziel der «Öffnung und Inklusion» ein grosses Stück näher. Am 20.09.2019 wurden die Neu- und Umbauten den geladenen Gästen im Rahmen einer Einweihungsfeier präsentiert.

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum