Slider Herbst Luftbild
Slider Produktesortiment
Slide 3
Slider HPZ Kreuzlingen
A-  A=  A+

Aktuelles

Einweihungsfeier 2019

Nach über zwei Jahren Bauzeit kommt der Ekkharthof dem Ziel der «Öffnung und Inklusion» ein grosses Stück näher. Am 20.09.2019 wurden die Neu- und Umbauten den geladenen Gästen im Rahmen einer Einweihungsfeier präsentiert.

Über zwei Jahre wurde am Ekkharthof saniert und neu gebaut. Die Gebäude mussten nach über 45 Betriebsjahren erneuert und ausgebaut werden. Während der Bauphase lief der ganze Betrieb weiter, was an den Kräften der Mitarbeitenden und den über 200 Menschen mit Unterstützungsbedarf, die am Ekkharthof Leben und Arbeiten, gezehrt hat. Umso glücklicher waren nun alle Beteiligten, als sie am vergangenen Freitag den Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die neuen Gebäude präsentieren durften.

Auf einem Baurundgang besichtigten die Gäste das neue Gastronomiegebäude mit Grossküche und Speisesaal sowie das umgebaute Schulhaus mit neuer Mehrzweckhalle.

Am anschliessenden Festakt mit über 300 Gästen lobte Regierungsrat Jakob Stark: «Das Projekt ist unter verschiedenen Blickwinkeln etwas ganz Besonderes, etwas ganz Schönes.». Der Vorstandspräsident des Ekkharthof-Vereins Walter Hugentobler sprach in seiner Festrede von «Götterfunken» und einer neuen Akropolis in Lengwil. Damit meinte er das neue Gastronomiegebäude, das mit seiner Holzkonstruktion und Fensterfront sehr auffällt und mit welchem der Architekt Lukas Imhof kurz nach Fertigstellung bereits die Auszeichnung «Gutes Bauen Ostschweiz» erhielt. Imhofs Rede war entsprechend emotional. Institutionsleiter Jürg Bregen-zer würdigte ihn als Architekten, der das Vermögen hatte, den Auftrag der Institution nach «Öffnung» zu spüren. «Lukas Imhof hat es fertiggebracht, soweit das mit den heutigen Mit-teln überhaupt möglich ist, einen Bau so zu gestalten, dass er eine grosse Einladung darstellt.»

 

Aktuell

Coronavirus: Besuchsverbot

 

Information zum Coronavirus  

30 Jahre Kleine Freiheit

 

Die Gründungsidee, seelenpflegebedürftigen erwachsenen Menschen mehr Selbständigkeit zu ermöglichen, als das innerhalb eines Heimbetriebes damals möglich war, ist noch heute der Leitgedanke der Wohngruppe «Kleine Freiheit». Die Bewohner und Mitarbeitenden der Ekkharthof-Aussenstelle in Kreuzlingen, feierten diese Jahr ihr 30jähriges Bestehen mit einem grossen Fest. 

Einweihungsfeier 2019

 

Nach über zwei Jahren Bauzeit kommt der Ekkharthof dem Ziel der «Öffnung und Inklusion» ein grosses Stück näher. Am 20.09.2019 wurden die Neu- und Umbauten den geladenen Gästen im Rahmen einer Einweihungsfeier präsentiert.

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum