Slide 3
Slider Produktesortiment
Slider Herbst Luftbild
Slider HPZ Kreuzlingen
A-  A=  A+

Massage

Die klassische Massage ist eine der ältesten
Körpertherapien der Welt

Die Massage erfasst den ganzen Körper, trägt zur Lockerung und Entkrampfung der Muskeln, zur besseren Durchblutung und zur Beseitigung von Hartspann oder Spasmen bei.

Als Unterstützung der körperlichen und seelisch-geistigen Leistungsfähigkeit führt sie zu einer besseren Durchblutung von Muskulatur, Organen und Geweben und damit zum Abbau von Schlacken- und Ermüdungstoffen. Dies fördert ein besseres Körperempfinden und erleichtert damit die Nutzung vorhandener Potentiale des Körpers.

Dabei bedient man sich der verschiedenen, klassischen Griffqualitäten, wie Streichen, Walken, Klopfen, Kneten, Reiben, Friktionen und Vibrationen. Unter dem Gesichtspunkt der erweiterten naturwissenschaftlich, klassisch-schwedischen Massage kommen bei der Rhythmischen Massage nach Dr. Hauschka zudem Gesichtspunkte der Dreigliederung des Menschen hinzu:

Im Physisch-Lebendigen das Zusammenwirken von Nerven-, Sinnes-, Atem- und Stoffwechsel Gliedmassensystem als Ausdruck der seelischen und geistigen Kräfte eines jeden Menschen.

Dieses erweiterte Menschenbild ist eine Möglichkeit des ganzheitlichen Verständnisses behinderter Menschen, um ihre Anlagen und Potentiale trotz ihrer Behinderung optimal zu fördern.

Weitere Unterstützung zur verbesserten Körperwahrnehmung behinderter Menschen bieten die Bindegewebsmassage und die Fussreflexzonenmassage.

Ansicht/Download Broschüre Therapie am Ekkharthof

 

Aktuell

Spenden & Gewinnen

 

Etwas Gutes tun und dabei profitieren?

Ein Mai-Wochenende am Ekkharthof

 

Am erste Mai-Wochenden war am Ekkharthof viel Betrieb. Zahlreiche Gäste besuchten den Setzlingsmarkt in der Gärtnerei und Eltern und Verwandte unserer BewohnerInnen nahmen am Elterntag mit Vortrag und Werkstufenspiel teil. Ein Rückblick.

Aufrichtfest Gastrogebäude

 

Am 3. Mai durften die Mitarbeitenden und die Bewohner und Bewohnerinnen zusammen mit den Bauleuten, das Aufrichtefest für das erste Teilprojekt, den Gastronomiebau mit der zentralen Küche und einem grossen Speisesaal mit 200 Sitzplätzen, feiern.

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum