Slider HPZ Kreuzlingen
Slider Produktesortiment
Slider Herbst Luftbild
Slide 3
A-  A=  A+

Diverses

AGB-Onlineshop

 

Allgemeine Bestimmungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Ekkharthof und dem Käufer oder Auftraggeber (in der Folge Kunde genannt) in Bezug auf die zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge über den Kauf von Produkten im Onlineshop, die Erbringung von auf der Website Ekkharthof aufgeführten Dienstleistungen. Durch die Absendung einer Bestellung respektive einer Anfrage für eine Dienstleistung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden.

 

Sprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Datenschutz

Bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personenbezogener Daten hält sich der Ekkharthof an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung.

 

Änderung der AGB

Der Ekkharthof behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern. Für einen Vertrag zwischen dem Ekkharthof und dem Kunden gilt jeweils die Fassung der AGB, welche bei Vertragsschluss auf der Website (www.ekkharthof.ch) aufgeschaltet ist.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Ekkharthof und dem Kunden unterstehen schweizerischem Recht. Soweit der Kunde im Onlineshop im Rahmen seiner beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit einkauft oder in diesem Rahmen Dienstleistungen des Ekkharthofes in Anspruch nimmt, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis Lengwil TG.

 

 

Kauf von Produkten im Onlineshop

 

Angebot

Das Angebot im Ekkharthof Onlineshop ist unverbindlich. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten.
Produktinformationen und Abbildungen sind unverbindlich. Kunsthandwerkartikel sind von Hand gefertigt, leichte Abweichungen in Form, Beschaffenheit und Farbe sind aufgrund der Einzigartigkeit des Produktes möglich und zeichnen es als Unikat aus.
Das Angebot erfolgt immer unter der Bedingung einer Lieferverfügbarkeit seitens Ekkharthof. Bei Nichtbelieferung durch aufgebrauchten Lagerbestand, Fehlbestand, nicht mehr verfügbaren Produkten, usw. ist jede Haftung ausgeschlossen.

 

Vertragsschluss

Auf www.shop.ekkharthof.ch gibt der Kunde durch Absenden seiner Bestellung ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Es gilt kein Mindestbestellwert.
Der Vertrag kommt zustande, indem der Ekkharthof dieses Angebot durch den Versand der Ware annimmt.

 

Preise

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MwSt, exklusiv Verpackung und Versandkosten angegeben. Die Einzelpreise gelten unabhängig von der Bestellmenge.
Die Preise einzelner Produkte können geändert werden. Berechnet wird jeweils der Preis, welcher im Zeitpunkt der Bestellung im Onlineshop angegeben ist.

 

Zahlung

Als Zahlungsmittel werden Visa- und Mastercard akzeptiert. Die Belastung der Kreditkarte oder Postkarte des Kunden erfolgt bei Bestellung der Ware (Abschluss des Kassiervorganges). Falls Waren aus irgendeinem Grund nicht lieferbar sind, wird der dafür belastete Betrag dem betreffenden Kreditkarten- oder Postkonto wieder gutgeschrieben.
Bestehende Kunden können auch gegen Rechnung bestellen. Die Rechnung liegt der Lieferung bei und ist zahlbar innert 10 Tagen ab Erhalt der vollständigen Lieferung. Der Ekkharthof behält sich jedoch das Recht vor, auch bei bestehenden Kunden die Vorauszahlung mittels Kreditkarte oder Bank- respektive Post-Überweisung zu verlangen.

 

Zahlungsverzug

Der Ekkharthof kann ab der zweiten Zahlungsaufforderung eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.- in Rechnung stellen. Er behält sich zudem das Recht vor, für das Inkasso notwendige Informationen an allfällig mit dem Inkasso beauftragte Drittpersonen bekanntzugeben.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom Ekkharthof.

 

Lieferung

Lieferungen werden von Montag bis Freitag (ausgenommen sind Feiertage sowie Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachstferien) an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein versandt. Der Versand erfolgt schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb von 5 Arbeitstagen, sofern die bestellten Produkte am Lager Ekkharthof verfügbar sind. Der Ekkharthof liefert mit der Schweizer Post oder einem anderen Anbieter ihrer Wahl. Die Lieferung erfolgt ohne anderslautende Anweisung des Kunden mit B-Post.
Treten in der Logistik Unklarheiten betreffend der Lieferadresse auf, nimmt der Ekkharthof oder die Post direkt mit dem Kunden Kontakt auf. Können allfällige Unklarheiten in Bezug auf die Lieferadresse nicht ausgeräumt werden, hat der Ekkharthof das Recht, auf die Lieferung zu verzichten. Im Gegenzug schreibt er dem Kreditkarten- oder Postkonto des Kunden den ihm für diese Lieferung belasteten Betrag wieder gut respektive verzichtet auf Inrechnungstellung der bestellten Ware. Kosten, die aufgrund von falschen Adressangaben, Zustellverweigerung oder anderweitig begründeter Unzustellbarkeit der Waren entstehen, gehen zu Lasten des Käufers.
Der Ekkharthof haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Zulieferfirmen oder Dritten verursacht wurden.

 

Teillieferungen

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist der Ekkharthof nach Benachrichtigung des Kunden zu Teillieferungen auf ihre eigenen Kosten berechtigt. Der Ekkharthof informiert den Kunden per E-Mail über die voraussichtliche Lieferfrist für die noch ausstehenden Waren.
Ein Lieferverzug hat keine Preisreduktion zur Folge.

 

Umtausch

Jede Bestellung ist verbindlich. Umtausch und Retournierung von gelieferten Waren sind grundsätzlich nicht möglich. Davon ausgenommen sind von der Bestellung abweichende oder durch den Transport beschädigte Lieferungen. In diesen Fällen hat der Kunde Anspruch auf eine neue Lieferung des bestellten respektive eines unbeschädigten Produktes, wenn er die Bestellungsabweichung oder den Transportschaden per E-Mail innert 3 Werktagen nach Erhalt der Ware an verkauf@ekkharthof.ch meldet. Nach dieser Frist gilt die Ware als genehmigt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises sind ausgeschlossen, wenn eine Ersatzlieferung innert angemessener Frist möglich ist. Falls auf eine neue Lieferung verzichtet wird, schreibt der Ekkharthof dem Kreditkarten- oder Postkonto des Kunden den ihm für die Bestellung belasteten Betrag wieder gut respektive verzichtet auf Inrechnungstellung der bestellten Ware.
Unbestellte oder beschädigte Waren müssen innerhalb von 3 Werktagen ab Erhalt vollständig, originalverpackt und unbeschädigt (ausgenommen Transportschäden, aufgrund derer die Rücksendung erfolgt) an Ekkharthof – Leben aus anderer Perspektive. Disposition, Rütelistrasse 2, 8574 Lengwil, zurückgesandt werden. Andernfalls kann der Ekkharthof nach Ermessen entweder einen Abzug bei der Gutschrift vornehmen oder einen Teil des Kaufpreises in Rechnung stellen.
Die Gutschrift erfolgt maximal zu dem Preis, welcher dem Kreditkarten- oder Postkonto des Kunden für die Bestellung belastet wurde oder, im Falle einer Bestellung gegen Rechnung, zu dem Preis, welcher im Zeitpunkt der Bestellung auf dem Onlineshop vom Ekkharthof angegeben war. Die anfallenden Transportkosten gehen bei Zusendung unbestellter Waren zu Lasten Ekkharthof, bei Transportschäden zu Lasten des Kunden.

 

Gewährleistung

Sofern nichts anderes vermerkt ist, beträgt die Gewährleistungspflicht für mangelhafte Waren 12 Monate ab Rechnungsdatum. Der Käufer muss allfällige Mängel spätestens 3 Arbeitstage nach deren Entdeckung per E-Mail an verkauf@ekkharthof.ch melden, ansonsten die Ware als akzeptiert gilt. Die mangelhafte Ware ist nach vorgängiger Absprache, mit einer Kopie der Rechnung sowie einem detaillierten Fehlerbeschrieb an folgende Adresse zurück zu senden: Ekkharthof – Leben aus anderer Perspektive. Disposition, Rütelistrasse 2, 8574 Lengwil. Die anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.
Im Falle einer Gewährleistung entscheidet der Verkäufer, ob eine Reparatur oder ein Umtausch vorgenommen wird. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden, die der Kunde allein zu verantworten hat, z.B. infolge unsachgemässer Behandlung, natürlicher Abnutzung oder nicht vom Verkäufer zu verantwortender äusserer Einflüsse.

 

Haftung

Andere Ansprüche des Kunden – unabhängig vom Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Der Ekkharthof, ihre Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden. Dieser Ausschluss gilt nicht für Personenschäden, für Schäden, die vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurden sowie für Schäden, die der Produktehaftpflichtgesetzgebung unterstehen.

 

Geistiges Eigentum

Das Kopieren oder jegliche andere Reproduktion der angebotenen Produkte ist nicht gestattet.


Stand 1. Dezember 2014

 

Aktuell

Spenden & Gewinnen

 

Etwas Gutes tun und dabei profitieren?

Ein Mai-Wochenende am Ekkharthof

 

Am erste Mai-Wochenden war am Ekkharthof viel Betrieb. Zahlreiche Gäste besuchten den Setzlingsmarkt in der Gärtnerei und Eltern und Verwandte unserer BewohnerInnen nahmen am Elterntag mit Vortrag und Werkstufenspiel teil. Ein Rückblick.

Aufrichtfest Gastrogebäude

 

Am 3. Mai durften die Mitarbeitenden und die Bewohner und Bewohnerinnen zusammen mit den Bauleuten, das Aufrichtefest für das erste Teilprojekt, den Gastronomiebau mit der zentralen Küche und einem grossen Speisesaal mit 200 Sitzplätzen, feiern.

social media

facebook

 

twitter

 

Ekkharthof  ▪  Rütelistrasse 2  ▪  CH-8574 Lengwil  ▪  Tel.: +41 (0)71 686 65 55  ▪  Fax.: +41 (0)71 686 65 52  ▪  info at ekkharthof dot ch  ▪  Impressum